Kinderhaus News 01/08
Zwei neue Bewohner und Besuch vor Ort
28.01.2008
Mit einer Menge neuer und vertrauter Eindrücke sind Christian Klein und Thomas Welsch aus Nepal zurück gekommen. Die Kinder haben sich wunderbar in ihrem neuen Haus eingelebt und genießen den zusätzlichen Raum, den sie jetzt zur Verfügung haben. Unsere beiden neuen Bewohner, Sabi und Sujan haben sehr schnell Anschluss gefunden. Sabi, ein aufgwecktes fünfjähriges Mädchen aus Bhaktapur, ist in kürzester Zeit zur besten Freundin und Spielkameradin von Ipsha geworden. Sujan, der ohne Mutter aufwuchs, genießt nach einer kurzen Zeit der Eingewöhnung das lebhafte Miteinander. Ein gemeinsamer Ausflug zum Tempel in Manakamana war für die Kinder zweifach aufregend. Erstens zählt der Tempel zu den wichtigsten Pilgerorten für Hindus und zweitens führt eine Seilbahn dorthin. Wie spannend Seilbahnfahren für Kinder sein kann, für die schon eine Busfahrt abenteuerlich ist, kann man sich vorstellen.  

sweetwater communication / brainpool / Druckerei Kopp / buntebrause agentur / U.V.M.

Mehr