Name
Elisha Sapkota

Geboren
Anfang 1997

Im Haus seit
Februar 2003
 
Elisha Sapkota
Elisha Sapkota war zu Beginn sehr unterernährt. Mit wohl dosierter Nahrung und viel Aufmerksamkeit musste sie zuerst einmal aufgepäppelt werden. Ihr Vater ist 2002 über Nacht spurlos verschwunden. Die Mutter verbrachte mit Elisha die meiste Zeit bettelnd auf der Straße. Aufmerksam gemacht auf diese Zustände, nahmen wir Elisha – zur Freude der Mutter - im Haus auf. Mittlerweile ist sie gesundheitlich wohlauf und genießt das Leben in ihrer neunen Familie.